Shiraz – Stadt der Dichter

Tipps:

Story: Shiraz (auch Schiras) hat der ein oder andere schon mal als Weinsorte gehört. Viele Iraner glauben, dass dieser Wein aus dem Iran kommt. Andere Ornologen vermuten, dass es sich um eine französische Rebsorte handelt. Früher gab es hier viel Weinanbau. Heute sieht man davon nahezu nichts mehr. Vielmehr rühmt die Stadt sich mit ihren Poeten Hafis und Saadi. So sind so etwas wie Goethe und Schiller für die Deutschen. Sie symbolisieren die persische Kultur, ihre Text werden immer und immer wieder in Musikstücken rezitiert. Deshalb sind die Gräber der beiden Dichter auch so sehr besucht in Shiraz. Leider sind dies Gräber mit Gartenanlagen und keine Museen, nehmt euch also ein paar Gedichte mit.

Das sonnige Wetter hat hier für 2 Tage Pause gemacht. Also haben wir auch eine Auszeit vom Touristendasein genommen. Dabei haben wir uns weitergebildet. Ich nehme an Online Kurse über „Global Diplomacy“ an der University of London und „Organizational Analysis“ an der Stanford University teil. Ein Traum, dass so viele Online Kurse kostenfrei sind. Sarah hat sich voll und ganz ihrem Podcast „NJoy your Ride“ gewidmet und nun die erste Folge online gestellt. Teilt uns doch euer Feedback mit!

4 Antworten auf „Shiraz – Stadt der Dichter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.