Kaschan – Ruhige Abwechslung

Story: Nach dem Großstadtdschungel war Kaschan eine gelungene Abwechslung. Hier kann man auch entspannt über den Bazar schlendern, ohne Gedrängel und Lärm. Bekannt ist die Stadt durch herausragende Architektur. Viele gut erhaltene Häuser verstecken sich hinter den Mauern. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis weitere historische Häuser saniert werden. Zu den bekanntesten Gebäuden gehört das Abassian & Tabatabaei Haus, das Sultan Amir Ahmad Hammam und die Agha Bozorg Moschee (kostenfrei). Die Detailliebe und das regionale Design sind einfach faszinierend! Kaschan ist übrigens auch für Rosenprodukte wie Parfüm und Wasser bekannt.

Tipps:

  • durch den Bazars bis zur Aminoddole Caravanserai schlendern und anschließend zu einem Tee im Malek Cafe einkehren
  • traditionelles Eis aus Vanille, Schoko, Safran, Rose und Nüsse bei Bastani Saraye Firuzeh probieren
  • leckeres Essen im Restaurant & Cafe Herno
  • die traditionellen Häuser erkunden; im Sana Hostel kann man sogar in einem der erhaltenen Häuser schlafen

Eine Antwort auf „Kaschan – Ruhige Abwechslung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.