Täbris – Bazarstadt

Tipps:

  • der Bazar und die blaue Moschee gehören zum Touri-Pflichtprogramm
  • Schaut bei Ali’s Shop vorbei, er freut sich immer über Besuch

Story: Wir sind 2 Nächte in Täbris ( auch Tabriz genannt) geblieben, um den größten, überdachten Bazar der Welt zu entdecken.

Ehrlicherweise haben wir hier nur eine Stunde verbracht, eher wir zu Ali’s Shop sind, welcher uns von unseren Hostelmitbewohnern empfohlen wurde. Ali repariert Nähmaschinen und freut sich über jeden Touristen, der bei ihm vorbeischaut. Vor 5 Jahren hat er angefangen sich Englisch selbst beizubringen. In dieser Zeit hatte er mit mehr als 8000 Touristen Kontakt. Gästebucheinträge sammelt er fleißig. Im Gegenzug schreibt er euch in Farsi eine wunderschöne Karte.

Bei Ali hatten wir auch Emin und Saeid kennengelernt. Mit ihnen haben wir die Blaue Moschee besucht und wurden dann zu ihnen nach Hause eingeladen. Hier haben wir den ganzen Nachmittag verbracht. So schön! Iranische Gastfreundschaft ist wirklich so wie es uns alle vorher gesagt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.