Iseosee & Brescia – Umweg für Freunde

Story: Von Venedig an wollten wir uns langsam nach Osten kämpfen. Dann kam das Angebot von Freunden sie am Iseosee zu besuchen. Das sind mehr als 4 h Fahrt von Venedig, heißt in Summe 8 h Umweg. Wir haben lange hin und her überlegt, da es unlogisch wäre es zu tun. Letztlich haben wir uns dazu entschlossen zum Lago d’Iseo zu fahren, schließlich haben wir viel Zeit. Neben hauptsächlich quatschen, sind wir noch ein wenig Boot gefahren, haben am Pool gechillt und hatten den ein oder anderen Weinexzess. Zum einem war es schön gewohnte Gesichter zu sehen und zum anderen war der See mit seinem Bergpanorama einfach nur traumhaft. Wir hatten das Gefühl, dass hier nur Italiener Urlaub machen.

Wir haben dann noch eine Nacht in Brescia gestoppt. Eine kleine niedliche Stadt, wo das Highlight die Burg ist.

Do’s:

  • im Palazza Martinengo eine kleine Führung inkl. Videovortrag bekommen (kostenlos)
  • im Il Dosso Weingut von Archetti ein Tasting machen; der Preis ist gehoben aber jeden Cent wert! es gibt ausgezeichnete Weine, hervorragenden Käse und tolle Infos in einer familiären Atmosphäre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.