Malta – Größe ist nicht alles

Story: Malta, ein Insel-Zwergstaat mit der Größe von Bremen, bietet absolutes Urlaubsfeeling. Für viele ist Malta als All-Inclusive Reiseziel bekannt. Wer mehr auf Individualtourismus steht, kann sich ganz einfach und günstig einen Mietwagen ausleihen und die Inseln erkunden. Malta bietet neben blauen und türkisfarbenen Wasser eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Steilküsten.

Do’s:

  • Bootstour bei der Blauen Grotte
  • In den St. Peters Pool springen
  • Popeye Village bei Mellieha besichtigen; für Budgetreisende reicht auch der Anblick von außen
  • In der St. Thomas Bay schwimmen
  • An den Dingli Cliffs spazieren
  • Im Fischerdorf Marsaxlokk zu Abend essen; neben Seafood gibt es Kaninichen/Hasengerichte (Fenkata) als Nationalgericht
  • Auf Gozo die Salzpfannen zur traditionellen Meersalzgewinnung bestaunen
  • Im Ghasri Valley schwimmen oder Kajak fahren
  • Ausflug auf Comino machen; hier lohnt sich das Wandern, denn nur so findet ihr einsame Orte
  • Vergesst eure Schnorchelausrüstung nicht
  • Sonnenuntergang an einem Strand der Locals genießen bspw. in Gnejna
  • Maltesischen Kaffee probieren; dieser wird mit Nelken und Rosenwasser aromatisiert
  • Sightseeing in den „Three Cities“ und in der Hauptstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.