Negev – Krater

Story: Der größte Erosionskrater, was auch immer das ist, ist der Maktesh Ramon. An diesem liegt direkt das kleine Örtchen Mitzpe Ramon, was sich als Homebase für jegliche Aktivitäten eignet. Der Krater sieht beeindruckend aus, vor allen Dingen bei Sonnenuntergang. Die einzelnen unterschiedlichen Strukturen und Farben, nimmt von oben gar nicht richtig war, weshalb eine kleine Wanderung unabdinglich ist.

Do’s:

  • Spice Route Quarter bietet jede Menge Kunst
  • Lasha Bäckerei mit ihren hervorragenden Brote (Tipp: Brot mit Hummus und Falafel)
  • Abends im Jazzclub (Kein Eintritt) genießen
  • Veganes Take Away Essen im Mauna Djikn direkt neben dem einzigen Supermarkt Shufersal Sheli
  • Sonnenuntergang am Camel Mount
  • Wandern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.