Jerusalem – Die Mutter der Religionen

Story: Die wohl geschichtsträchtigste Stadt der Welt war unser erster Reisestopp. Mit Ehrfurcht und Sorgfalt begegnet man dieser Stadt automatisch, sobald die Geschichtsbücher einen in den Bann gezogen haben. Viele Insidertipps muss man hier auch nicht geben, denn es ist klar, dass die Klagemauer, der Tempelberg mit Dom, die Altstadt etc. auf der Liste stehen. In jedem Fall war die Altstadt für mich vollkommen anders als angenommen. Aus unerklärlichen Gründen bin ich davon ausgegangen, dass die Stadt weitläufig und frei ist. Die Realität besteht es vielen schmalen Gassen, vielen Menschen und viel Handel, was automatisch zu einer leicht angespannten Gefühslage führt.

Do’s:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.