Kapweinland – Vino, Vino, Vino

Story: Weltweit bekannt ist der Wein Südafrikas, der ca. 50 km entfernt von Kapstadt in den sog. Cape Winelands anwächst. Die Haupstadt des Kapweinlands ist Stellenbosch, auch bekannt als Universitätsstadt und Ausganspunkt der zahlreichen Wine Tastings.

Do’s:

  • Weinprobe; es gibt unendlich viele, wir waren im Mulderbosch Weingut und fanden es super (super Aussicht)
  • wer ein Pause vom Wein braucht, sollte „afrikanischen Chanpagner“ (MCC = Methode Cape Classique) im J.C.Le Roux probieren, hier sieht man auch Teile der Produktion
  • exklusives Abendessen im Indochine auf dem Delaire Graff Weingut
  • veganes Mittagessen im Greengate Deli & Eatery
  • Frühstück im Delicately Different
  • Bonsais im Botanischen Garten anschauen
  • Ausflug nach Franschhoek

Don’ts:

  • Don’t drink and drive
  • Wine Tasting im Wijnhuis; Essen, Location und Wein ist trotzdem hervorragend, lediglich die Weinprobe ist herzlos

Advertisements

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s