San Marino – Älteste Republik

Story: Auf unserem Toskana-Roadtrip haben wir einen Abstecher zu der vermutlich ältesten bestehenden Republik der Welt, San Marino, gemacht. Wenn man ein Ländersammel-Syndrom wie ich hat, kann man sich diese Chance nicht entgehen lassen. Wenn man etwas mehr Glück mit dem Wetter hat, ist die Stadt mit den kleinen Gassen, direkt oben auf dem Berg sicherlich wunderschön!

Do’s:

  • Besucht das Rocca Guaita
  • Schöne Aussicht hat man vom Palazzo Pbblico und Piazza della Liberta
  • Die Schlösser, bspw. in Montegiardino und Serravalle im Umland nicht vergessen
  • Gegen eine kleine Gebühr kann man sich auch einen Stempel in den Reisepass geben lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.