Sun Moon Lake

Vorige Woche haben wir einen Trip entlang der Westküste Taiwans gemacht. Dabei sind wir Donnerstags zum Sun Moon Lake (B) gereist, und am Freitag dann nach Tainan (C). Das Wochenende haben wir bei unserem taiwanesischen Freund verbracht, den Flo und Kiki zum Anfang kennengelernt hatten. Samstag ging es für einen Tagesausflug nach Kaoshiung (D) und auf dem Rückweg am Sonntag haben wir einen Zwischenstopp in Taichung (E) gemacht.

Laut Reiseführer ist der See ein MUST SEE. Der See ist aus der Überstaung zweier Seen entstanden, ist der größte in Taiwan und liegt auf 800 m Höhe. Hört sich ziemlich vielversprechend an, dachten wir. Das regnerische „Winter“ – Wetter spielte nicht richtig mit und unsere Erwartungen wurden auch nicht erfüllt. Sicherlich ist der See nicht schlecht aber es ist halt einfach nichts besonderes. 3 Stunden jeweils für die An- und Abreise von Taipei sind einfach zu viel. Zum Glück, dass es am nächsten Tag für uns weiter nach Tainan ging.

1 (16)

1 (20)

1 (29)

1 (42)

Advertisements

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s