Halloween Party im Room 18

Samstag Abend (27.10.12) gingen wir in den Club Room 18 zur Halloween Roof-Party. Eintritt war nur für geladene Gäste und somit durften wir auch nicht fehlen. Die Party war auf dem Dach des Gebäudes, ca. 100 m entfernt vom Taipei 101. Als ob das nicht schon genug war, gab es neben dem freien Eintritt auch…

Hualien & Taroko 2.0

Manche von uns mussten bereits Samstag nach Taipei zurück, um zu lernen. Wir hatten uns aber dafür entschieden einen Stop in Hualien zu machen, was auf dem Weg nach Taipei liegt und 30 Minuten von Taroko entfernt ist. Abends haben wir die größte Stadt der Ostküste erkundet. Sonntag sind wir dann nach Taroko gefahren. Diesmal…

Shilin President Residence & National Palace Museum

Am Samstag dachten wir uns, dass wir mal wieder ein bisschen Kultur benötigen. Zuerst haben wir die ehemalige Präsidentenresidenz in Shilin besichtigt. In den vergangenen fünfzig Jahren war dies der Wohnsitz Chiang Kai-sheks, der die Republik China gegründet hat. Dieser Ort gilt als geheimnisumwoben, da er für die allgemeine Öffentlichkeit bis 1996 nicht zugänglich war.…

Taipeh Radtour

Freitag haben wir eine fast 50 km lange Radtour gemacht. Dabei sind wir am Danshui River und Keelung River entlang gefahren. Die rote Linie markiert unsere 5 stündige Reise. Dabei entwickelte sich das Wetter von hervorragend über bescheidend bis zu beschissen...Wir sind einfach verwöhnt von täglichen 28°C und Sonnenschein;) Weitere Bilder könnt ihr noch in…

Mondfest – Der ganz normale Taiwahnsinn!

Letzten Sonntag war in Taiwan das Moon Festival. Typisch dafür ist, dass jeder Mooncakes isst und grillt. Wir haben einen Mooncake mit Red Beans und Eigelb gefüllt probiert. Über Geschmack lässt sich streiten. Komisch ist auch, dass wirklich jeder an diesem Tag grillt. Hier ist es jedoch jeden Tag warm. Also, warum grillen die nicht…

Taipeh City – Goodbye Deutschland returns

In den letzten Tagen waren wir auf dem Elephant Mountain von dem man eine gute Aussicht auf den Taipei 101 hat. Außerdem sind wir auf den Taipei 101 hochgefahren. Alles hat ein Ende, leider auch der Besuch. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Kiki, Johannes, Flo, Katharina und unseren eingedeutschten Taiwanesen, Matze. Nun kann…