Green Island

Vorige Woche Mittwoch (10.10.12) sind wir nach Green Island gereist. Diese Insel liegt im Südosten Taiwans. Um einmal um die Insel zu fahren, benötigt man nicht länger als 30 min (ca. 20km). Von Taipei nach Taitung benötigt man ca. 5 h mit dem Zug. Von dort aus nimmt man dann eine Fähre, die unter normalen Umständen 50 min braucht. Wir hatten jedoch keine normalen Umstände. Einige von uns hatten keinen Sitzplatz mehr gefunden. Deshalb mussten wir draußen auf Pappkartons sitzen. Als ob das nicht schon genug war, hatten wir starken Wellengang, trotz sonnigem Wetter. Manchmal hat man für 5 Minuten nur ins Wasser geschaut. Gefühlt jeder 2. auf der Fähre war seekrank und auch einige von unserer Gruppe waren betroffen (Natürlich keiner von uns beiden;)). Nach 1,5 h war dann die Abenteuerfahrt zu Ende und wir gingen mit wackligen Beinen von der Fähre. Da gab es gleich die nächste Überraschung. Wir sollten 125 ccm starke Scooter fahren und die meisten von uns hatten bis zu diesem Zeitpunkt keine Erfahrung darin. Normalerweise benötigt man in Taiwan einen internationalen Führerschein um Roller zu mieten, jedoch nicht auf Green Island. Die nächsten Tage liefen immer ähnlich ab. Den ganzen Tag Roller fahren und jeden Winkel der Insel erkunden. Ein Highlight war die Snorkeling Tour. Ich hätte nie gedacht, dass Fische wirklich unter Wasser so stark leuchten können wie in Findet Nemo. Die Roller und die Snorkeling Tour waren im Hostel mit inbegriffen. Auch sonst mangelte es dem Hostel an nichts. Da wir in der Nebensaison auf der Insel waren, hatte man das Gefühl, dass die Insel nahezu unbewohnt ist. Dass auf dieser Insel 3000 Leute leben sollen, kann ich mir nicht vorstellen. Landschaftlich mangelt es der Insel an nichts. Man kann es nicht in Worte beschreiben. Samstag sind wir dann alle wieder abgereist. Manche von uns haben noch einen Zwischenstopp eingelegt.


das 30-km entfernte „Mainland Taiwan“

Wer sich noch nicht satt sehen konnte, kann hier weitere Fotos anschauen.

Advertisements

Published by

Eine Antwort auf „Green Island

  1. Na da bleibe ich doch lieber (wie bisher) auf den großen Schiffen. Aber aller „Übelkeit“ zum Trotz ein toller Ausflug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s