Karlovy Vary & Marianske Lazne – Luxus in Tschechien

Story: Karlovy Vary (Karlsbad) und Marianske Lazne (Marienbad) sind das Monaco Tschechiens. Hier reiht sich Luxushotel an Luxushotel, Spabereich an Spabereich. Das erklärt auch wieso man hier auf so viele russische Touristen mit gehobenen Altersniveau trifft.

Karlsbad ist etwas schöner, da es in einem Tal liegt. Marienbad empfanden wir jedoch als angenehmer, da es hier bedeutend ruhiger war. Beide Städte sind von schöner Architektur geprägt, jedoch nicht die Nummer 1 für Budgetreisende. Nach ein paar Tagen in Emma kann man sich auch mal ein bisschen Luxus gönnen.

Witzig zu beobachten sind die Touristenscharen mit ihren Tassen und darin abgefüllten Thermalwasser. Nahezu jeder hat eine solche Tasse in der Hand und schlürft gemütlich das warme Wasser für mehr Schönheit.

Do’s:

  • das Royal Spa in Marienbad besuchen
  • auf dem Weg von Karlsbad nach Marienbad einen Abstecher zum Schloss Loket machen

Don’ts:

  • sich vom Spießertum überrumpeln lassen
  • sich alt fühlen, auch wenn alle um einen herum nicht mehr die Jüngsten sind

Ankunft von: Von Pilsen nach Karlsbad braucht man 2 h. Weitere 15 min entfernt ist das Schloss Loket. Weitere 45 min Fahrtzeit muss man nach Marienbad einplanen.

Advertisements

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s