Anjuna

Nach unserem kurzen Zwischenstopp ging es nur 20 km weiter bis zum Strand von Anjuna.

Bekannt ist der Ort fuer seine abgedrehten Trance-Feiern. Wir waren jedoch nicht in der Stimmung dort hinzugehen. Der Strand ist nicht so schoen wie in Palolem oder Gokarna. Durch Hunderte von Strandliegen erinnert es mehr an Strandurlaub in Italien. Die Mehrheit der Leute hier sind unsere Freunde aus der Russischen Foerderation. Auch die fliegenden Haendler sind hier laestig, da sie den Tourismus gewohnt sind. Anjuna ist wohl nur zu empfehlen, wenn man die beruehmten Goa-Partys sucht.

Das Restaurant und Hotel Janet & John’s ist maessig, fuer den Preis schon fast unverschaemt. Das kontinentale Essen ist nicht der Hit, anders jedoch bei lokalen Speisen. Das Seafood hingegen ist super!!! Tagsueber wird man von allen Seiten mit elektronischer Musik beschallt. Manchmal wird man abends aber mit Live Musik entschaedigt.

20140320-173207.jpg

20140320-195907.jpg

20140320-195917.jpg

20140320-195939.jpg

20140320-200116.jpg

20140320-204532.jpg

Advertisements

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s