Siem Reap

Eigentlich war es geplant mit dem Boot nach Siem Reap zu fahren. Da die Nacht etwas kürzer ausgefallen ist und wir Schlaf benötigten, haben wir uns für den Bus entschieden, welcher bedeutend billiger als die Bootsfahrt ist. Die 6-stündige Bustour kann man in allen Reisebüros in Phnom Penh ab 7 $ buchen.

Siem Reap, was für die meisten Reisenden als Ausgangspunkt zu den Tempeln von Angkor dient, bietet auch einiges an Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören der Alte Markt, Wat Preah Prom Rath, Wat Bo, Königliche Residenz, Wat Kesaram und der Angkor Nachtmarkt.

Das I Win Hostel wäre ganz gut, wenn man nicht die Hälfte des Zimmerpreises draufzahlen müsste, um eine Klimaanlage zu haben.

20130227-193121.jpg

20130227-193150.jpg

20130227-193202.jpg

20130227-193218.jpg

20130227-201037.jpg

20130227-201050.jpg

20130301-155916.jpg

Advertisements

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s